Wollen Sie mehr wissen?
Besuchen Sie unseren Blog >

Hotel Curious | En el centro de Barcelona

Umgebung des Hotels

MACBA, Das Museum für Zeitgenössische Kunst in Barcelona.

Das Museum für Zeitgenössische Kunst in Barcelona wurde von dem Amerikaner Richard Meyer gebaut. Das Design kombiniert gerade Linien mit Kurven, ein Einklang zwischen den Innenräumen und dem Aussenlicht , welches in das Gebäude durch die Galerien und großen Fenster dringt.

Die Geschichte dieses Museums von weltweiter Bedeutung geht auf das Jahr 1959 zurück, als der Kunstkritiker AlexandreCiriciPellicer die Notwendigkeit vorgeschlug , dass in dieser Stadt ein Museum für Zeitgenössische Kunst entstehen musste. Es dauerte aber erst bis 1985, als die Idee von Conselleria de Cultura de la Generalitat wiederbelebt wurde. Im folgenden Jahr schlug der Stadtrat den amerikanischen Architekten Richard Meyer für den Bau des neuen Gebäudes vor.

Das MACBA Gebäude wurde offiziell am 28. November 1995 eröffnet. Seitdem ist sein Einfluss wie eine künstlerische Referenz in der Welt gewachsen.

Winterzeit (25/12 al 23/06):

Montag bis Freitag von 11.00 bis 19.30 Uhr samstags, von 10.00 bis 20.00 Uhr Sonn-und Feiertagen von 10.00 bis 15.00 Uhr dienstags, 25.12 und 01.01 geschlossen

Sommerzeit (24/06 al 24/09

Von Montag bis Freitag von 11.00 bis 20.00 Uhr Donnerstag und Freitag, besondere Öffnungszeiten bis 24.00 Uhr, Samstags von 10.00 bis 20.00 Uhr Sonn-und Feiertagen von 10,00 bis 15.00Uhr und am Dienstag geschlossen.

Vom 25 Juni bis 26 September ist eine Bar auf der Terrasse im ersten Stock des Museums.

Preise: Eintritt in das gesamte Museum: 8€ Wechselausstellung: 6€

© Hotel Curious · C/ Carme nº 25, 08001 (Barcelona) · Tel:+34 93 301 44 84 · hotel@hotelcurious.com
Feedback Form
Feedback Analytics